• Home
  • Branchen
  • Kirche & Soziales
enthus headerbanner kirche und soziales

Kirche & Soziales

Digitale Chance für Kirche, 
Wohlfahrt & Sozialwirtschaft

Auch die täglichen Arbeitsabläufe und Verwaltungsaufgaben von Kirche, Wohlfahrt und Sozialwirtschaft sind ohne Digitalisierung nicht mehr zu bewältigen. Und spätestens seit der Pandemie, in der digitale Teilhabe zur gesellschaftlichen Teilhabe geworden ist, ist klar, moderne Kommunikation ermöglicht in vielen Fällen neue Formen sozialer Arbeit. Dafür ist es unabdingbar, Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten und die Möglichkeiten digitaler Kommunikation in den Alltag zu integrieren. Immer mit dem Blick auf die Bedürfnisse unterschiedlichster Akteure, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter genauso wie Klientinnen und Klienten. Und immer im Bewusstsein, dass der Mensch im Mittelpunkt steht. Nur so gelingen Akzeptanz und grundlegender Wandel.

Aus langjähriger Erfahrung und vielen Projekten haben wir ein tiefes Verständnis für die Geschäftsmodelle und geschäftskritischen Prozesse kirchlicher und sozialer Organisationen erlangt und begleiten Sie als Full Managed Service Provider kontinuierlich und ganzheitlich beim digitalen Wandel.
enthus icon kirche

Fokus: Kirche und Datenschutz


Im Kontext der Anforderungen zum Datenschutz der Katholischen Kirche (KDG) wie der Evangelischen Kirche (DSG-EKD) bieten wir im Full Managed Services ebenfalls konkrete Unterstützung.

  • Bei der Erstellung rechtssicherer Verfahrensverzeichnisse als wesentlicher Schwerpunkt der Datenschutzdokumentation
  • Bei der Durchführung und Dokumentation einer Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA), insbesondere bei der Ermittlung relevanter Bedrohungen mithilfe der Datenschutz-Risikoanalyse
  • Bei der aus der DSFA resultierenden Implementierung zusätzlicher Maßnahmen und Prozesse
  • Vorhalten einer seitens der kirchlichen Datenschutzaufsichten geforderten Exit-Strategie für die Notwendigkeit des Cloud-Anbieter-Wechsels bzw. -Ausstiegs

Erfahren Sie mehr über erfolgreiche gemeinsame Projekte in unseren Referenzen.

Digitale Arbeitswelten für Kirche und Sozialwirtschaft aus einer Hand


Die täglichen Arbeitsabläufe und Verwaltungsaufgaben von Kirche, Wohlfahrt und Sozialwirtschaft sind ohne Digitalisierung heute nicht mehr zu bewältigen. Ob in der Jugendhilfe, bei der Altenpflege, im Kindergarten oder im Pfarrbüro: die digitalen Lebenswelten haben längst Einzug in christliche Gemeinschaften gehalten und eröffnen in vielen Fällen ganz neue Möglichkeiten. Seit vielen Jahren dürfen wir unsere Kunden im Bereich Kirche, Wohlfahrt und Sozialwirtschaft als Full-Managed-Service-Provider beim digitalen Wandel begleiten und wissen um die Chancen und deren Herausforderungen. Wir sind überzeugt, dass Partnerschaft auf Augenhöhe und Gemeinschaft ein bedeutungsvoller Motor für Transformation sind. Daher stellen wir den Menschen bei allen unseren Überlegungen immer in den Mittelpunkt. Nur so gelingen Akzeptanz und grundlegender Wandel.

Gemeinsam engagiert

enthus Case Study Caritas Duisburg Logo

Success-Story: Näher am Menschen

Moderne digitale Arbeitsplätze für mehr soziale Arbeit

Modernste Technologie unterstützt in Duisburg die soziale Arbeit. Als digitale Arbeitsplatzlösung für alle Beschäftigten wurde der Full-Managed Digital Workplace von enthus eingeführt. Für einfachere Kommunikation und Zusammenarbeit – und ganz neue Angebote für Klienten.

Zur kompletten Success-Story
enthus Case Study Bistum Fulda Logo

Success-Story: Rundum sorglos

Neue IT-Strategie für Organisatorischen Wandel

Einfachere Dokumentenverwaltung, besseres Teamwork, durchgängiger Datenschutz: Viele Pfarreien im Bistum Fulda stellen derzeit auf eine neue IT-Strategie um und sehen dadurch zahlreiche Vorteile. Gerade in der Corona-Pandemie hat sich der Einsatz moderner digitaler Arbeitsplätze bewährt. Beschäftigte aus verschiedenen Pfarreien berichten, wie die neuen Technologien ihnen im Alltag helfen, welche Herausforderungen zu überwinden waren – und welche Ideen sie noch für die Zukunft haben.

Zur kompletten Success-Story
enthus Case Study Caritas Duisburg Logo

Success-Story: Mehr Zeit für Menschen

Alles Wichtige in einer App bei der Caritas Duisburg

Eine wichtige Aufgabe der Mitarbeitenden des Caritasverbands ist die Betreuung älterer Menschen und ihrer Angehörigen. Die Gespräche finden in den fünf Beratungszentren oder bei den Personen zuhause statt. Mit der von enthus entwickelten App lassen sich alle nötigen Daten und Informationen jederzeit mobil abrufen, erfassen und mit wenigen Klicks auswerten.

Zur kompletten Success-Story
enthus Case Study Caritas Krefeld Logo

Success-Story: Sozial braucht Digital

Die Caritas Krefeld legt mit dem Manged Workplace von enthus die Basis für eine moderne digitale Arbeitsumgebung

Mehr Zeit für den Menschen zu haben: Dieses Ziel verfolgt die Caritas Krefeld mit ihrer Digitalisierungsstrategie. Mit der Neuausrichtung ihrer IT hat die Organisation den Weg dafür geebnet. Vorkonfigurierte PCs, Fachanwendungen und alle benötigten Tools für die digitale Transformation bezieht die Caritas Krefeld heute als Managed Workplace Services von enthus – sicher und flexibel.

Zur kompletten Success-Story
enthus Case Study Stephanus Stiftung Logo

Projekt: Nachhaltiges Einkaufen leicht gemacht

Gemeinsamer Aufbau eines Öko-Systems für die Beschaffung

"Unsere Einkaufsplattform bietet Lösungsansätze für die Megathemen unserer Zeit: Nachhaltigkeit mit den Ausprägungen Ökologie, Ökonomie und Soziales, Digitalisierung und New Work durch Kollaboration. Und das Beste dabei ist, wir können über Unternehmensgrenzen hinweg zusammenarbeiten und Effekte gestalten." ▪ Harald Thiel, Mitglied im Vorstand, Stephanus-Stiftung

Lesen Sie mehr über das Projekt
enthus Case Study Caritas Duisburg Logo

Projekt: Digitaler Erstempfang in Beratungsstellen

Schnell, intuitiv & barrierefrei zum passenden Angebot

„Wir wollen unseren Mitarbeitenden und Klienten digitale Angebote mit echtem Mehrwert zur Verfügung stellen. Dazu gehören zum Beispiel interaktive Terminals für den digitalen Erstempfang in Beratungsstellen. enthus hat Spaß daran, solche Lösungen mit uns zu entwickeln.“ ▪ Petra Keysers, Mitglied im Vorstand, Caritasverband Duisburg e.V.

Lesen Sie mehr über das Projekt

Gemeinsam zur Entscheidung

Nicht immer ist auf den ersten Blick klar, welche Lösung Sie brauchen. Deshalb beraten und begleiten Sie unsere erfahrenen Experten in 3 Schritten. Nach einem Info- und Orientierungsgespräch erfolgt eine ausführliche Strategieberatung. Die schriftliche Analyse und das daraus entwickelte Konzept dient als Entscheidungsvorlage für das Management.

enthus icon infogespraech

Schritt 1:
Info- und Orientierungsgespräch
enthus icon strategiebeschreibung

Schritt 2:
Strategieberatung
enthus icon analyse konzept

Schritt 3:
Analyse und Grobkonzept
(Ergebnis: Management-Entscheidungsvorlage)

Info-Termin Buchungsanfrage