FortiSwitch 600 und 2000

enthus blog man caucasian glasses working handy duotone red rapport b white
Keinen Beitrag
mehr verpassen?
Jetzt abonnieren!
Keinen Beitrag mehr verpassen?
Keinen Beitrag mehr verpassen?

Neue High-Performance Switches für sichere Campus-Konnektivität

Unser Technologiepartner Fortinet erweitert sein Lösungsportfolio um zwei leistungsstarke Campus-Switches. Die neu vorgestellten Modelle FortiSwitch 600 und 2000 unterstützen die wachsenden Konnektivitäts- und Sicherheitsanforderungen in modernen Campus-Umgebungen. Neben hoher Performance und einer intelligenten Steuerung des Datenverkehrs bieten die beiden Switches eine nahtlose Integration mit dem Management-Tool FortiAIOps und den KI-gestützten FortiGuard Security Services.

Anwender, Geräte und Geschäftsanwendungen in Unternehmensnetzwerken benötigen heute immer mehr Bandbreite, um ihre Aufgaben zu erfüllen. Gleichzeitig wächst die Zahl der drahtlosen Devices in Unternehmen exponentiell. IDC prognostiziert, dass es bereits 2025 mehr als 55 Milliarden vernetzte IoT-Geräte geben wird. Unternehmen investieren daher heute massiv in zusätzliche WLAN-Access Points der nächsten Generation, um Laptops, Smartphones, Druckern und anderen Geräten möglichst schnellen Zugang zum Netzwerk zu ermöglichen.

Die Herausforderung in vielen Campus-Umgebungen ist jedoch, dass die vorhandene Switching-Infrastruktur mit den Leistungsanforderungen der neuen Access Points kaum noch Schritt halten kann. Hohe Verfügbarkeit und optimale User Experience lassen sich nur mit High-Performance-Switches erreichen, die den Datenverkehr der Access Points intelligent organisieren und skalieren. So wird verhindert, dass Engpässe die Netzwerkleistung beeinträchtigen.

Genau für diese Anforderungen hat Fortinet jetzt zwei neue Switching-Lösungen vorgestellt. Die Produktreihen FortiSwitch 600 und 2000 verbinden die erforderliche Leistung, Portdichte und Skalierbarkeit mit der Einfachheit und Sicherheit, für die die FortiSwitch-Familie bekannt ist.

  • Der FortiSwitch 600 ist ein sicherer Multi-Gigabit-Campus-Switch mit bis zu 5-Gigabit-Ethernet-Ports und 25-GE-Uplinks für optimale Netzwerkleistung. Die Lösung ermöglicht eine intelligente Steuerung des Datenverkehrs von Access Points der nächsten Generation, um den Anwendern die bestmögliche Performance zu liefern.
  • Der FortiSwitch 2000 ist ein Campus-Core-Switch, der für die Unterstützung größerer, komplexer Campus-Umgebungen entwickelt wurde. Er aggregiert dazu High-Performance-Access-Switches wie den FortiSwitch 600.

Beide Modellreihen verfügen über eine doppelte Stromversorgung, um die erforderliche Redundanz für Campus-Umgebungen mit hohen Leistungsanforderungen zu gewährleisten.

Intelligentes Management und Sicherheit sind integriert

Wie alle FortiSwitch-Modelle arbeiten auch der FortiSwitch 600 und der FortiSwitch 2000 mit FortiAIOps zusammen, Fortinets fortschrittlichem KI-Tool für den IT-Betrieb. FortiAIOps überwacht die Netzwerkleistung und gibt in Echtzeit Einblicke in potenzielle Probleme. Durch den Einsatz von dynamischer KI und Machine Learning sowie die Automatisierung von manuellen Aufgaben lassen sich viele Probleme beheben, bevor sie die Geschäftsprozesse stören.

Wenn IT-Teams eine FortiGate Next-Generation Firewall (NGFW) als Switch-Controller einsetzen, müssen sie kein separates Security Overlay mehr verwalten. FortiSwitch und FortiGate NGFW-Lösungen sind so konzipiert, dass sie als integriertes System zusammenarbeiten. Sicherheits- und Sichtbarkeitsfunktionen wie Geräteprofilierung für IoT und rollenbasierte Zugriffskontrolle für Benutzer stehen so ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung.

Darüber hinaus profitieren Anwender der neuen FortiSwitch-Modelle von den KI-gestützten FortiGuard Security Services, die erweiterten Malware-Schutz, IPS, Sandboxing und Webfilterung bis zum Ethernet-Port umfassen. Die Zusammenführung von Sicherheits- und Netzwerktechnologien ermöglicht es Unternehmen, Einzelprodukte zu konsolidieren, die Transparenz zu verbessern, das Sicherheitsmanagement zu zentralisieren und den Netzwerkverkehr vor komplexen Bedrohungen zu schützen.

Fazit

Mit den neuen FortiSwitch-Modellen erweitert Fortinet seine Plattformstrategie und sorgt für sichere Konnektivität bis in den Core-Bereich des Campus. Damit werden die sicheren Fortinet Ethernet Switches für noch mehr Unternehmen interessant.

Kontaktieren Sie uns jetzt, um mehr über die Einsatzmöglichkeiten von FortiSwitch 600 und FortiSwitch 2000 zu erfahren.


Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen zu diesem Blog-Beitrag oder benötigen einen Expertenrat zu einem anderen Thema, 
dann schreiben Sie uns gerne und wir melden uns bei Ihnen zurück.